Tag Archive for: Deutschland

Die Entfaltung der Yoga-Sutren des Patanjali Entfaltung von Sutra 1.15

Die Entfaltung der Yoga-Sutren des Patanjali: Entfaltung von Sutra 1.15

Die Entfaltung der Yoga-Sutren des Patanjali: Entfaltung von Sutra 1.15

Die Entfaltung der Yoga-Sutren des Patanjali Entfaltung von Sutra 1.15

Die Entfaltung der Yoga-Sutren des Patanjali Entfaltung von Sutra 1.15

दृष्टानुश्रविकविषयवितृष्णस्य वशीकारसंज्ञा वैराग्यम्।
drishṭanushravika viṣaya vitṛṣṇasya vasikara saṃjna vairagyam ||15|

Originaltext und wortgetreue Übersetzung:

– दृष्ट (dṛṣṭa) = gesehen, sichtbar
– अनुश्रविक (anusravika) = gehört
– विषय (viṣaya) = Gegenstände, Dinge
– वितृष्णस्य (vitṛṣṇasya) = ohne Durst; frei von Begierde
– वशीकारसंज्ञा (vasikarasaṃjna) = das Bewusstsein der Beherrschung
– वैराग्यम् (vairagyam) = Leidenschaftslosigkeit; Nichtanhaftung, Entsagung

Vairagya (Nicht-Anhaftung) entsteht, wenn kein Verlangen nach Objekten, die man sieht oder von denen man hört, entsteht und ein Bewusstsein der Kontrolle (vashikara) über sie entsteht.

Die Bedeutung des Sutra 1.15 in der Yoga-Philosophie:

Sutra 1.15 ist ein wichtiger Eckpfeiler der Yoga-Philosophie, da es die Praxis von Vairagya (Nicht-Anhaftung oder Leidenschaftslosigkeit) begründet. Es regt zu einem tiefgreifenden Übergang von Begehren und Anhaftung zu Freiheit und Beherrschung der Sinne und des Geistes an, wobei die Nicht-Anhaftung sowohl physisch als auch intellektuell betont wird – was den Praktizierenden zu innerem Frieden und schließlich zur Befreiung (Moksha) führt.

Kommentare:

Swami Vivekananda: Vivekananda betrachtete Vairagya als den wahren Weg zur Freiheit und glaubte, dass die Loslösung von materiellen Objekten zu spiritueller Einsicht und größerer Freiheit führt. Er betonte, wie wichtig es auf dem Weg zur spirituellen Verwirklichung ist, sowohl Wünsche als auch Abneigungen zu überwinden und wahrhaft meisterhaft zu werden.

T. Krishnamacharya: Er betonte oft die Bedeutung sowohl der Praxis (abhyasa) als auch der Leidenschaftslosigkeit (vairagya) für den Fortschritt in der Yogapraxis. Unter vairagya verstand Krishnamacharya die allmähliche Loslösung von weltlichen Bindungen, um die eigene Yogapraxis zu vertiefen.

Swami Sivananda: Nach Swami Sivananda ist Vairagya wesentlich für spirituelles Wachstum; ohne Leidenschaftslosigkeit ist der Geist in seinen Sinnen gefangen und kann keine wahre Freiheit und Befreiung erlangen. Er betonte die Bedeutung der Kultivierung von Vairagya als Ansatz zur Erlangung von Frieden und Befreiung.

Swami Satyananda Saraswati: Satyananda betonte die praktischen Aspekte von Vairagya und unterstrich, dass es nicht darum geht, alles aufzugeben, sondern eine Haltung zu entwickeln, die von äußeren Veränderungen unbeeinflusst bleibt. Er befürwortete die Praxis von Gewahrsein und Achtsamkeit als Werkzeuge zur Kultivierung von Nicht-Anhaftung.

Motivierende Geschichte:

Es war einmal ein Heiliger, der trug nur einen Lendenschurz und war damit zufrieden und glücklich. Eines Nachts nagte eine Ratte an seinem Lendenschurz, und um ihn zu retten, nahm der Heilige eine Katze auf, dann brauchte die Katze Milch, also nahm er eine Kuh, und so brauchte er noch mehr Besitz. Bis er von Besitztümern und Sorgen besessen war. Er erkannte, dass er am glücklichsten war, wenn er in Einfachheit und Losgelöstheit war, was bedeutet, dass wahre Freiheit und Glück nicht von äußerem Besitz kommen, sondern von innerer Losgelöstheit und Zufriedenheit.

Erforschung der Yoga-Sutras von Patanjali: Sutra 1.5 analysieren

Erforschung der Yoga-Sutras von Patanjali: Sutra 1.5

Enthüllung der Weisheit von Patanjali: Eine wöchentliche Reise durch die Yoga Sutras mit Dr. Rajesh Mishra

Enthüllung der Weisheit von Patanjali: Eine wöchentliche Reise durch die Yoga Sutras mit Dr. Rajesh Mishra

Enthüllung der Weisheit von Patanjali: Eine wöchentliche Reise durch die Yoga Sutras mit Dr. Rajesh Mishra Willkommen zu einer erstaunlichen Reise durch die Patanjali Yoga Sutras, einem unschätzbaren Leitfaden für alle, die sich auf den Weg des Yoga und der spirituellen Entwicklung begeben. Geschrieben vom Weisen Patanjali selbst, bietet dieser uralte Text unschätzbare Einblicke in […]

Yoga für die sexuelle Gesundheit des Mannes Eine ganzheitliche Erkundung

Yoga für die sexuelle Gesundheit des Mannes: Eine ganzheitliche Erkundung

Yoga für die sexuelle Gesundheit des Mannes: Eine ganzheitliche Erkundung Beim Yoga geht es nicht nur um Flexibilität oder inneren Frieden – es ist ein integratives System, das darauf ausgerichtet ist, jeden Aspekt der menschlichen Gesundheit, einschließlich des sexuellen Wohlbefindens, ganzheitlich zu verbessern. Die sexuelle Gesundheit des Mannes, die eine zentrale Rolle für die allgemeine […]

Förderung der Inklusivität im Yoga: Ein Leitfaden für ethische Unterrichtspraktiken

Förderung der Inklusivität im Yoga: Ein Leitfaden für ethische Unterrichtspraktiken

Förderung der Inklusivität im Yoga: Ein Leitfaden für ethische Unterrichtspraktiken Yoga hat sich schnell zu einem internationalen Phänomen entwickelt, das Menschen mit unterschiedlichem Hintergrund, unterschiedlicher Kultur und unterschiedlichen Fähigkeiten zusammenbringt. Yogalehrerinnen und -lehrer spielen eine unschätzbare Rolle bei der Gestaltung der Erfahrungen ihrer Schülerinnen und Schüler. Die Berücksichtigung ethischer Gesichtspunkte stellt sicher, dass unsere Unterrichtsmethoden […]

Das Verständnis der Metaphysik und ihre Bedeutung für Yoga und Meditation

Das Verständnis der Metaphysik und ihre Bedeutung für Yoga und Meditation

Das Verständnis der Metaphysik und ihre Bedeutung für Yoga und Meditation 1. Was ist Metaphysik? Metaphysik ist das Studium der Existenz, der Realität und des Wissens jenseits dessen, was man direkt sehen kann; sie beschäftigt sich mit grundlegenden Fragen wie Sein, Wissen, Substanz, Ursache, Identität, Zeit, Raum usw. Die Metaphysik (oder jenseits der Physik angesiedelte […]

Das Verständnis der Metaphysik und ihre Bedeutung für Yoga und Meditation

Das Verständnis der Metaphysik und ihre Bedeutung für Yoga und Meditation

Das Verständnis der Metaphysik und ihre Bedeutung für Yoga und Meditation   W as ist Metaphysik? Die Metaphysik ist ein Bereich der Philosophie, der sich mit dem Studium der Existenz, der Realität und des Wissens in unserem Universum beschäftigt, das über das hinausgeht, was direkt beobachtet werden kann, und sich mit grundlegenden Fragen wie Sein, […]

Internationaler Tag der Gewaltlosigkeit Eine Feier des Friedens und der Harmonie

Internationaler Tag der Gewaltlosigkeit: Eine Feier des Friedens und der Harmonie

Internationaler Tag der Gewaltlosigkeit: Eine Feier des Friedens und der Harmonie Heute wird der Internationale Tag der Gewaltlosigkeit begangen, ein Anlass, der die dringende Notwendigkeit unterstreicht, in einer oft konfliktgeladenen Welt den Frieden zu pflegen und zu fördern. Der heutige Tag, der am Geburtstag von Mahatma Gandhi (dem Inbegriff der Gewaltlosigkeit) begangen wird, bietet uns die […]